Geburtsvorbereitung in Nürnberg, Fürth, Erlangen
Geburtsvorbereitungskurs für Zweitgebärende & Mehrgebärende

VIELE MÖGLICHKEITEN

  Frauenkurs mit Partner (Sie sind auf dieser Seite)
 Wochenendkurs
 Zweitgebärende/Mehrgebärende
 Frauenkurs ohne Partner (Sie sind auf dieser Seite)
 Paarkurs 
 Online Videowebinar

RICHTIGER ZEITPUNKT

 Wann ist es sinnvoll, mit einem Geburtsvorebereitungskurs zu beginnen?

Es ist nicht wichtig, wann der Geburtsvorbereitungskurs beginnt, sondern wann er zuende ist. Der Geburtsvorbereitungskurs sollte ca. 3 – 8 Wochen vor dem Entbindungstermin beendet sein. Liegt das Kursende kurz vor dem errechneten Entbindungstermin, so kann es sein, dass Ihr Kind früher zur Welt kommt und Sie die letzten Kurseinheiten versäumen. Ebenso wäre es schade, wenn der Geburtsvorbereitungskurs bereits 10 Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin beendet ist. Viele Frauen befassen sich erst in den letzten Wochen ihrer Schwangerschaft konkreter mit dem bevorstehenden Ereignis der Geburt. Gerade dann ist es wichtig, sich im Geburtsvorbereitungskurs auszutauschen und Antworten auf aktuelle Fragen zu erhalten.

GEBURTSVORBEREITUNGSKURS
FÜR ZWEITGEBÄRENDE UND MEHRGEBÄRENDE

 Gerade in der zweiten oder einer weiteren Schwangerschaft ist es oft (im Vergleich zur ersten Schwangerschaft) nicht möglich, sich Zeit zu nehmen, inne zu halten, sich auf die Schwangerschaft und das ungeborene Kind einzustellen. Häufig läuft die Schwangerschaft "so nebenher", geht im Alltag unter, steht an zweiter Stelle. Die Hauptaufmerksamkeit gilt dem bereits geborenen, älteren Kind. Umso größer ist das Bedürfnis der Frau, sich auch auf das ungeborene Kind, diese Schwangerschaft emotional einzustellen. Hierfür eignet sich die Teilnahme an einem Geburtsvorbereitungskurs, Schwangerschaftsgymnastikkurs, Yogakurs für Schwangere oder Wassergymnastikkurs für Schwangere..

INHALTE, THEMEN

  •  Unterscheidung zwischen Übungswehen und Geburtswehen. Wann ist der richtige Zeitpunkt, um in die Klinik zu fahren?
  • In welchen Fällen ist es notwendig, mit dem Krankenwagen in die Klinik gefahren zu werden?
  • Geburtsvorbereitende Möglichkeiten: Tees, Öle, Akupunktur, Damm-Massage usw.
  • Mutterpass, Beckenendlage.
  • Tipps gegen Sodbrennen, Wassereinlagerungen, Rückenschmerzen, Wadenkrämpfe usw.
  • Praktische Übungen, die den Weg des Kindes durch das Becken unterstützen.
  • Praxis: Atemtechniken, Bewegungen, Positionen  für alle Geburtsphasen.
  • Informationen über Schmerzmittel, PDA, Lachgas, Spinalanästhesie
  • Praxis: Entspannungsreisen, Atmung.
  • Kliniksituation: Was passiert in der Klinik? Welche Angebote gibt es? 
  • Wochenbett; Informationen und Tipps für die erste Zeit als Familie zu Hause.

KURSLEITERIN

  •  Angela, Hebamme und Geburtsvorbereiterin GfG
    Weitere Angebote & Ausbildungen: Yoga für Schwangere, Akupunktur, Still-Info-Treffen für Schwangere, Babypflege, Beratung und Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden, Wochenbettbetreuung, Stillberatung, Klientenzentrierte Gesprächsführung, PEKiP, Babymassage, Rückbildung.

ANMELDUNG

  •  Online Anmeldeformular

Bitte benutzen Sie das Online-Anmeldeformular, anzuklicken im entsprechenden Kursfeld.  Anmeldungen sind ausschließlich gültig über das Online-Anmeldeformular. Unser System ist automatisiert. Sobald Sie das Online-Anmeldeformular senden, erhalten Sie in der gleichen Sekunde per E-Mail eine Anmeldebestätigung. Somit ist der Kursplatz verbindlich und kostenpflichtig für Sie reserviert/gebucht. Bitte lesen Sie vor dem Absenden des Anmeldeformulars die AGBs und die Rücktrittsbedingungen. Die Anzahl der freien Plätze finden Sie in der Kopfzeile des jeweiligen Kursfeldes.

KURSORT

 Elephant Room & Elephant Family
Vordereingang: Karl-Grillenberger-Straße 1, 90402 Nürnberg
Hintereingang: Mühlgasse 20, 90403 Nürnberg

KURSGEBÜHR

 20,- EURO  = Materialpauschale
Alle Geburtsvorbereitungskurs-Stunden (Frauenkurs ohne Partner) werden vollständig von der Krankenkasse bezahlt. Für das umfangreiche Kursmaterial wird eine Materialpauschale von 20,- Euro erhoben.

BEZAHLUNG
Mit dem Senden des ausgefüllten Anmeldeformulars werden Sie zur Zahlung aufgefordert, per PayPal, Lastschrift, Sofort-Überweisung oder Kreditkarte.
Mit abgeschlossenem Zahlungsvorgang ist Ihre Anmeldung erfolgreich und der Kursplatz verbindlich für Sie gebucht.

III GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNG
Materialpauschale
Alle Geburtsvorbereitungskurs-Stunden (Frauenkurs ohne Partner) werden vollständig von der Krankenkasse bezahlt. Für das umfangreiche Kursmaterial wird eine Materialpauschale von 20,- Euro erhoben.
Kassenanteil
Der Krankenkassenanteil (111,44 €) wird nach Kursende von der Hebamme / Kursleiterin direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Es wird kein Rezept / keine Überweisung oder Kaution benötigt.

III PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG
Materialpauschale
Alle Geburtsvorbereitungskurs-Stunden (Frauenkurs ohne Partner) werden vollständig von der Krankenkasse bezahlt. Für das umfangreiche Kursmaterial wird eine Materialpauschale von 20,- Euro erhoben.
Kassenanteil
Für den Kursstundenanteil / Kassenanteil (223,05 €) schicken wir nach erbrachter Leistung, d.h. nach Kursende, eine Rechnung an Sie. Die Rechnung entspricht der Bayerischen Hebammen-Gebühren-Verordnung für privat Versicherte. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse bzw. lesen Sie in Ihrem Vertrag nach, ob Ihre Private Versicherung den Geburtsvorbereitungskurs übernimmt / erstattet.

________________________________________________________

CORONA PANDEMIE

BASICS

Alle unsere MitarbeiterInnen haben den vollständigen Impfschutz.

FFP2-MASKENPFLICHT
für alle Teilnehmerinnen während des gesamten Aufenthalts / während des gesamten Kurses, auch am Platz.

HÄNDE DESINFIZIEREN
Für jeden Platz wird ein Desinfektionsmittel zu Verfügung gestellt. Bitte desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten der Praxis und auch "zwischendurch".

SICHERHEIT - SOFORTTEST!
Eine Kursteilnahme ist für alle möglich: für Nichtgeimpfte, für Genesene und für Geimpfte. Für alle Teilnehmerinnen gilt: Eine Teilnahme ist nur mit GÜLTIGEM SOFORT-TEST  möglich! Alle Teilnehmerinnen dürfen nur mit aktuellem (nicht älter als 24 Std.) negativem Testergebnis teilnehmen. Damit ist ein offizieller POC Antigentest = professioneller Schnelltest gemeint. Bitte senden Sie das Testergebnis per Mail spätestens 2 Stunden vor Kursbeginn an:
videowebinar@unserefamilienbande.de.

Selbst-Tests sind NICHT zugelassen. Bitte beachten Sie diese Regeln. Bitte diskutieren Sie nicht zu Kursbeginn zwischen Tür und Angel mit der Kursleiterin! Hierfür haben wir keine Kapazitäten nach über 2 Jahren Pandemie...
Wir benötigen keinen Impfnachweis und keinen Genesenennachweis.

KRANKHEITSANZEICHEN
Die ersten Präsenzkurstage sind gestartet und wir möchten Sie daran erinnern, dass bei Symptomen (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber u.a.) eine Teilnahme am Kurs NICHT möglich ist. TROTZ negativem Test.  Es kann sein, dass der Körper sich in einer Krankheitsphase befindet, in der die Viruslast noch gering ist und sich im Test nicht nachweisen lässt. Die anderen Teilnehmerinnen sollen keinem Risiko ausgesetzt werden. Wir gehen übrigens davon aus, dass Sie (und Ihr Baby) auch von einer "einfachen" Erkältung verschont bleiben möchten.

 STADTPORTAL NÜRNBERG

FFP2-Maskenpflicht:
In Arztpraxen, Krankenhäusern, Einrichtungen für ambulantes Operieren, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, in denen eine den Krankenhäusern vergleichbare Versorgung erfolgt, Dialyseeinrichtungen, Tageskliniken, Rettungsdiensten, ambulante Pflegediensten, voll- und teilstationären Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung gilt weiterhin die FFP2-Maskenpflicht. FFP2-Masken müssen auch im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und in Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünften getragen werden.

Schnelltests:
Besucher von vulnerablen Einrichtungen wie Krankenhäusern und Alten- und Pflegeheimen benötigen für den Zutritt einen tagesaktuellen Schnelltest.  Geimpfte oder genesene Beschäftigte müssen sich für den Zugang zu vulnerablen Einrichtungen zwei Mal pro Woche testen lassen. Ungeimpfte und nicht Genesene müssen täglich einen Test vorlegen.

________________________________________________________

TERMINE
GEBURTSVORBEREITUNGSKURS FÜR ZWEITGEBÄRENDE UND MEHRGEBÄRENDE

 Bitte klicken Sie das entsprechende Kursfeld an und orientieren Sie sich an Ihrem Entbindungstermin = ET = voraussichtlicher Geburtstermin.

 

IMPRESSUM UND AGB

AGBs  GEBURTSVORBEREITUNGSKURS ZWEITGEBÄRENDE / MEHRGEBÄRENDE  (Stand Sa 18.12.2021) 

VERTRAG

Mit Absenden des Anmeldeformulars schließen Sie einen rechtswirksamen Vertrag ab. Alle Daten werden verschlüsselt übertragen. Ihre Kurs-Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet Sie zur Zahlung des Entgelts / der Kursgebühr. Ein etwaiges gesetzliches Widerrufsrecht (z.B. bei Fernabsatzgeschäften) bleibt unberührt. Die Kursplätze werden nach Eingangsdatum & Uhrzeit der Online-Anmeldung reserviert. Sobald Sie das Online-Anmeldeformular absenden, ist der Kursplatz für Sie reserviert.

____________________________________________________

KURSGEBÜHR

20,- EURO = Materialpauschale

BEZAHLUNG
Mit dem Senden des ausgefüllten Anmeldeformulars werden Sie zur Zahlung aufgefordert, via PayPal, Lastschrift, Sofort-Überweisung oder Kreditkarte.
Mit abgeschlossenem Zahlungsvorgang ist Ihre Anmeldung erfolgreich und der Kursplatz ist verbindlich für Sie gebucht.

III GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNG
Materialpauschale
Alle Geburtsvorbereitungskurs-Stunden (Frauenkurs ohne Partner) werden vollständig von der Krankenkasse bezahlt. Für das umfangreiche Kursmaterial wird eine Materialpauschale von 20,- Euro erhoben.
Kassenanteil
Der Krankenkassenanteil (111,44 €) wird nach Kursende von der Hebamme/Kursleiterin direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Es wird kein Rezept / keine Überweisung oder Kaution benötigt.

III PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG
Materialpauschale
Alle Geburtsvorbereitungskurs-Stunden (Frauenkurs ohne Partner) werden vollständig von der Krankenkasse bezahlt. Für das umfangreiche Kursmaterial wird eine Materialpauschale von 20,- Euro erhoben.
Kassenanteil
Für den Kursstundenanteil/Kassenanteil (223,05 €) schicken wir nach erbrachter Leistung, d.h. nach Kursende, eine Rechnung an Sie. Die Rechnung entspricht der Bayerischen Hebammen-Gebühren-Verordnung für privat Versicherte. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse bzw. lesen Sie in Ihrem Vertrag nach, ob Ihre Private Versicherung den Geburtsvorbereitungskurs übernimmt / erstattet.

____________________________________________________

PRÄSENZKURS / KURS VOR ORT <->  ONLINE-VIDEOKURS

Ein als Präsenzkurs geplanter Kurs kann seitens des Veranstalters / „die familienbande“ jederzeit bei Bedarf / aus aktuellem Anlass in einen Online-Videokurs umgewandelt werden. Hierbei besteht kein Anspruch auf Rückerstattung oder Teilerstattung der Kursgebühr. Beispiele / Gründe für eine Umwandlung in ein Online-Videowebinar:

  • Kursleiterin in Quarantäne

  • Kursleiterin krank / Ansteckungsgefahr, jedoch in der Lage ein Videowebinar zu geben

  • Behördliche Anordnung / Verbot von Präsenzkursen

  • Entscheidung, Verantwortung & Fürsorgepflicht der Veranstalterin

  • aktuelle Empfehlungen des Gesundheitsministeriums und des Gesundheitsministers Klaus Holetschek zum maximalen Schutz mütterlichen und kindlichen Lebens

HINWEIS DES VERANSTALTERS:  Sollte Ihnen die Teilnahme an einem Online-Videokurs nicht möglich sein oder Sie diese kategorisch ausschließen, so empfehlen wir Ihnen, sich bei einem anderen Anbieter zu einem Kurs anzumelden, der seine Durchführung als Präsenzkurs „ in diesen Zeiten“ garantieren kann.

____________________________________________________

RÜCKTRITT

Ein Rücktritt / eine Stornierung ist nur gültig per ausgefülltem Online-Rücktrittsformular. Dieses finden Sie im jeweiligen Kursfeld (neben dem Anmeldebutton). WICHTIG: Bitte achten Sie darauf, dass Sie den RICHTIGEN Rücktrittsbutton verwenden, d.h. von dem Kurs zurücktreten, zu dem Sie sich angemeldet haben! Andernfalls kann unser System den Rücktritt nicht erkennen. Der Rücktritt ist somit ungültig. Ein formloser Rücktritt (z.B. per Mail) ist ebenso ungültig.  Bitte beachten Sie, dass für die Einhaltung der Stornierungsfristen und die Berechnung des anteiligen Stornierungsentgelts das Datum Ihres Rücktritts per Online-Rücktrittsformular maßgeblich ist. Hierbei ist der Grund Ihres Rücktritts unerheblich!

Die Höhe des Stornierungsentgelts ist abhängig vom Rücktrittszeitpunkt:
Bei einem Rücktritt mehr als 2 Wochen vor Kursbeginn beträgt die Stornierungsgebühr 10,- Euro.
Bei einem Rücktritt weniger als 2 Wochen vor Kursbeginn beträgt die Stornierungsgebühr 20,- Euro.

Rücküberweisung
Nach Eingang des Rücktritts per Online-Rücktrittsformular überweisen wir die Kursgebühr, abzüglich der Stornierungsgebühr, auf Ihr Konto zurück. Die Bearbeitung dauert in der Regel 14 Tage. Bitte sehen Sie in diesem Zeitraum von Nachfragen ab.

____________________________________________________

KURSWECHSEL

Sie haben sich zu einem Geburtsvorbereitungskurs angemeldet und möchten in einen anderen Geburtsvorbereitungskurs bei uns / "die familienbande" wechseln. 
Vorgehensweise, bitte Reihenfolge einhalten:
Schritt 1:   Bitte melden Sie sich regulär und mit Bezahlfunktion für den Geburtsvorbereitungskurs an, in den Sie wechseln möchten. Das heißt, Sie bezahlen diesen Kurs auch regulär bei der Anmeldung. Schreiben Sie im Kommentarfeld des Anmeldeformulars: "Kurswechsel". Wenn der Kurs, in den Sie "hineinwechseln" möchten, ausgebucht ist, ist ein Kurswechsel NICHT möglich.
Schritt 2:   Bitte treten Sie per Rücktrittsformular vom anderen Geburtsvorbereitungskurs zurück. Wir prüfen den Vorgang. Sofern der Kurswechsel nach interner Überprüfung des Vorgangs "gültig" ist,  überweisen wir die volle Kursgebühr zurück und ziehen hierbei keine "Storno-Gebühr" ab.

____________________________________________________

HAFTUNG

Haftung wird von den Organisatoren/innen / „diefamilienbande" gegenüber den Teilnehmerinnen / Teilnehmern aller Veranstaltungen und Kurse, auch auf Wegen, nicht übernommen. Unsere Haftung für fremdes Verschulden wird außerdem nach §§ 276 und 278 BGB ausgeschlossen. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich. Für Sach- und Personenschäden wird jede Haftung ausgeschlossen.

____________________________________________________

DATENSCHUTZ

• Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
• Für normale Webseitenbesucher setzt unsere Seite keine  sogenannten Werbe-Cookies, daher gibt es auch keine Cookie-Banner-Meldung.
• Wir verwenden weder Google Analytics, noch Matomo (ehemals Piwik) und wir verwenden auch kein GoogleMaps. Stattdessen verwenden wir: OpenStreetMap Deutschland: Die freie Wiki-Weltkarte.
SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung: Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.
Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten): Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.
Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte: Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die jeweilige Kursleiterin per Teilnehmerliste.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung

____________________________________________________

NEWSLETTER

Mit Ihrer Buchung stimmen Sie zu, in den Familienbande-Verteiler aufgenommen zu werden. Sie können sich jederzeit selbst wieder vom Newsletter abmelden per Klick in der Newsletter-Mail.

____________________________________________________

KURSABSAGEN VOR KURSBEGINN

"die familienbande"  (Organisator der Kurse) behält sich vor, Kurse wegen zu geringer Beteiligung, aus räumlichen, personellen oder finanziellen Gründen abzusagen oder zu verschieben (siehe optionaler Nachholtermin). Dies geschieht jedoch sehr selten.

____________________________________________________

DIE FAMILIENBANDE

ist für die Organisation der Kurse und für die Gesamtabwicklung der Anmeldeformalitäten und Modalitäten verantwortlich. Für den Inhalt und den Ablauf der Kurse trägt die jeweilige Kursleitung die Verantwortung.

 

OVERVIEW