Wochenbettbetreuung • Nachsorgehebamme
Nürnberg, Fürth, Erlangen

KULTUR

 Das Wochenbett (früher Kindbett) bezeichnet die Zeit / Wochen nach der Geburt. Dauer des Wochenbettes: das Wochenbett umfasst in fast allen Kulturen dieser Welt 30 - 40 Tage. Das Wochenbett gibt es in allen Kulturen dieser Welt, und in allen Traditionen dieser Welt gibt es ähnliche Regeln und Bräuche. Diese Bräuche und Regeln machen absolut Sinn und helfen Mutter und Kind, "gut anzukommen", sich von den Anstrengungen der Geburt zu erholen und einen guten Start ins Stillen zu finden.  Leider ist in der heutigen, schnelllebigen, modernen Zeit das Wissen um eine "Wochenbettkultur" in Vergessenheit geraten ist.  Im Sinne Ihrer Familie und im Sinne Ihrer Gesundheit empfehlen wir Ihnen, diese Wochenbettkultur wieder aufzunehmen.

  • Bereiten Sie sich auf das Wochenbett vor: Einkäufe, Vorkochen, Einfrieren, Kinderzimmer usw. ist aufgebaut, Unterstützung (Freundeskreis, Verwandtschaft) abgesprochen.
  • Bitten Sie bereits im Vorfeld Ihren gesamten Verwandtschafts-, Freundes-, Kolleginnenkreis, in den ersten 2 - 3 Wochen nach der Geburt nicht in die Klinik oder nach Hause zu Besuch zu kommen. Gerne darf fertig gekochtes Essen in Töpfen und Schüsseln vorbeigebracht und vor die Tür gestellt werden.
  • Wenn es familiär "atmosphärisch" passt, ist eine Unterstützung durch eine Mutter / Großmutter / Schwiegermutter hilfreich.
  • Melden Sie sich rechtzeitig bei einer Hebamme für die Wochenbettbetreuung an.
  • Wenn möglich: Der frischgebackene Papa nimmt Urlaub, mindestens 2, gerne 4 Wochen ab der Geburt / Klinikentlassung.
  • Bleiben Sie in den ersten Tagen / 2 Wochen nach der Geburt / nach der Krankenhausentlassung zu Hause. Schlafen Sie so viel wie irgend möglich.
  • Gehen Sie bei gutem Wetter ein paar Schritte an der frischen Luft, soweit es Ihre körperliche Kondition / Ihr Kreislauf erlaubt.
  • Gehen Sie in den ersten 14 Tagen nach der Geburt nicht im Supermarkt / Drogeriemarkt einkaufen oder sonstige Dinge in der Stadt erledigen.
  • Lassen Sie sich bekochen, betüdeln und liebevoll verwöhnen. Sie sind die Königin des Wochenbettes.
  • Verboten: Hausarbeit, Putzen, Kochen, Bügeln, schwer Heben.
  • Sie (Mama & Papa) und Ihr Baby brauchen viel Ruhe, Schlaf, Erholung, Kuscheln, Ankommen: Mit Liebe gemacht! Gut angekommen!

 

WOCHENBETTAMBULANZ

 Wochenbettambulanz = Termine in der Hebammenpraxis
"die familienbande"  und weitere Hebammenpraxen in Nürnberg, Fürth, Erlangen bieten Termine zur Wochenbettbetreuung in der Hebammenpraxis an.  Das heißt, die Wöchnerin kommt zur Hebamme in die Praxis. Dieser Termin dauert in der Regel  30 Minuten.  Selbstverständlich ist es für Sie / die Wöchnerin optimaler, wenn die Hebamme zu Ihnen nach Hause kommt. In den letzten Jahren hat es sich jedoch so entwickelt, dass einige Frauen keine Hebamme für die Wochenbettbetreuung zuhause nach der Geburt finden.  Es ist auch möglich, dass die Hebamme, bei der Sie sich zur Wochenbettbetreuung angemeldet haben, unvorhergesehen kurzfristig ausfällt (Krankheit). Oder es kann sein, dass Ihr Kind zu viel zu früh oder viel zu spät (Entbindungstermin) zur Welt kommt und Ihre Hebamme (noch) im Urlaub ist.  Oder dass Ihr Kind schon einige Tage / Wochen alt ist und Ihre Hebamme nicht mehr erreichbar ist / sich nicht meldet.
Sie können Wochenbettambulanz-Termine per Online-Anmeldeformular bei buchen. Weitere Informationen und Termine hierzu finden Sie unter: Link Wochenbettambulanz

 WIR EMPFEHLEN

"die familienbande", Hebammenpraxis bietet Wochenbettbetreuung / Nachsorge an.
Die Anfrage für eine Wochenbettbetreuung ist unabhängig von der Teilnahme am / Anmeldung zum Geburtsvorbereitungskurs.

WIR EMPFEHLEN
Ihnen in diesem Zusammenhang, zur Vorbereitung auf das Wochenbett:
Teilnahme am Babypflegekurs
Teilnahme am Still-Info-Seminar

Weiter unten auf dieser Seite finden Sie die Anfrageformulare.

WOCHENBETTHEBAMME FINDEN - HEBAMMENLISTE

 Auf unserer Webseite pflegen wir wöchentlich eine aktuelle Hebammenliste. Anbei der Link zu unserer Hebammenliste. Für die Suche nach einer Wochenbetthebamme empfehlen folgende Vorgehensweise: Rufen Sie nicht bei der Hebamme an, schreiben Sie keine Mail, sondern: eine SMS. Schreiben Sie der Hebamme eine SMS (sofern die Hebamme ihre Mobilnummer auf der Hebammenliste angegeben hat). Schreiben Sie folgenden Beispieltext: Suche Wochenbettbetreuung: Monika Musterfrau, Kernstraße 17, 90429 Nürnberg. Entbindungstermin: 16. Juni 2019. Krankenkasse: AOK Bayern. Senden Sie diese SMS an mindestens 20 - 30 Hebammen. Auch wenn die Hebamme nicht in Ihrer Nähe wohnt, können Sie dennoch eine SMS schreiben. Vielleicht hat gerade diese Hebamme gestern am Hebammenstammtisch eine neu in die Stadt gezogene Hebammenkollegin kennengelernt, beantwortet Ihre SMS und sendet Ihnen die Kontaktdaten dieser Hebamme, die seit kurzem in Ihrer Nähe wohnt. Nutzen Sie den "Streufaktor" und den "Zufall". Link Hebammenliste

ANFRAGEFORMULAR

 Bitte senden / benutzen Sie das Online-Anfrageformular. Bitte orientieren Sie sich an Ihrem Entbindungstermin. Wir antworten per Mail, SMS oder Telefonanruf. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Wenn unsere Wochenbettbetreuungs-Kapazitäten im jeweiligen Monat bereits ausgebucht sind, so antworten wir ebenfalls per Mail. Das Ausfüllen und Absenden des Anfrageformulars stellt keine verbindliche Anmeldung dar. Es dient lediglich der Anfrage nach freien Kapazitäten bei uns.

SEPTEMBER 2022

Lädt...

Wochenbetthebamme = Betreuung nach der Geburt
Entbindungstermin September 2022

OKTOBER 2022

Lädt...

Wochenbetthebamme = Betreuung nach der Geburt
Entbindungstermin Oktober 2022

NOVEMBER 2022

Lädt...

Wochenbetthebamme = Betreuung nach der Geburt
Entbindungstermin November 2022

DEZEMBER 2022

Lädt...

Wochenbetthebamme = Betreuung nach der Geburt
Entbindungstermin Dezember 2022

 

Bitte haben Sie etwas Geduld, das Formular wird geöffnet...

RÜCKBILDUNGSKURS LIVE ONLINE