Corona-Pandemie
Aktuelle Informationen, behördliche Anordnungen, Präsenzkurse, Hygienekonzept

CORONA PANDEMIE

BASICS
Alle unsere MitarbeiterInnen haben den vollständigen Impfschutz.

MASKENPFLICHT: FFP2-Maske oder Medizinische Maske / OP-Maske
Die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder Medizinischen Maske besteht für alle TeilnehmerInnen ab Betreten des Gebäudes und während Sie sich in unseren Praxisräumen bewegen. Am Platz kann die Maske abgenommen werden.

HÄNDE DESINFIZIEREN
Für jeden Platz wird ein Desinfektionsmittel zu Verfügung gestellt. Bitte desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten der Praxis und auch "zwischendurch".

SICHERHEIT - SOFORTTEST!
Eine Kursteilnahme ist für alle möglich: für Nichtgeimpfte, für Genesene und für Geimpfte. Für alle Teilnehmerinnen gilt: Eine Teilnahme ist nur mit GÜLTIGEM SOFORT-TEST möglich! Alle Teilnehmerinnen dürfen nur mit aktuellem (nicht älter als 24 Std.) negativem Testergebnis teilnehmen. Damit ist ein offizieller POC Antigentest = professioneller Schnelltest gemeint. Bitte senden Sie das Testergebnis per Mail spätestens 2 Stunden vor Kursbeginn an:
videowebinar@unserefamilienbande.de.

Selbst-Tests sind NICHT zugelassen. Bitte beachten Sie diese Regeln. Bitte diskutieren Sie nicht zu Kursbeginn zwischen Tür und Angel mit der Kursleiterin! Hierfür haben wir keine Kapazitäten nach über 2 Jahren Pandemie...
Wir benötigen keinen Impfnachweis und keinen Genesenennachweis.

KRANKHEITSANZEICHEN
Die ersten Präsenzkurstage sind gestartet und wir möchten Sie daran erinnern, dass bei Symptomen (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber u.a.) eine Teilnahme am Kurs NICHT möglich ist. TROTZ negativem Test.  Es kann sein, dass der Körper sich in einer Krankheitsphase befindet, in der die Viruslast noch gering ist und sich im Test nicht nachweisen lässt. Die anderen Teilnehmerinnen sollen keinem Risiko ausgesetzt werden. Wir gehen übrigens davon aus, dass Sie (und Ihr Baby) auch von einer "einfachen" Erkältung verschont bleiben möchten.

 STADTPORTAL NÜRNBERG

FFP2-Maskenpflicht:
In Arztpraxen, Krankenhäusern, Einrichtungen für ambulantes Operieren, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, in denen eine den Krankenhäusern vergleichbare Versorgung erfolgt, Dialyseeinrichtungen, Tageskliniken, Rettungsdiensten, ambulante Pflegediensten, voll- und teilstationären Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Behinderung gilt weiterhin die FFP2-Maskenpflicht. FFP2-Masken müssen auch im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und in Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünften getragen werden.

Schnelltests:
Besucher von vulnerablen Einrichtungen wie Krankenhäusern und Alten- und Pflegeheimen benötigen für den Zutritt einen tagesaktuellen Schnelltest.  Geimpfte oder genesene Beschäftigte müssen sich für den Zugang zu vulnerablen Einrichtungen zwei Mal pro Woche testen lassen. Ungeimpfte und nicht Genesene müssen täglich einen Test vorlegen.

_____________________________________________

IMPFUNG, FFP-2 MASKE, TEST, ABSTAND
-> schützen leider nicht vor Ansteckung!

  • Queen  (mehrfach geimpft und geboostert), Februar 2022 an Corona erkrankt
  • Prinz Charles, erstmalig 2021 mit Corona infiziert und bereits das zweite Mal Februar 2022!
  • Holetschek / Bayerischer Gesundheitsminister, Februar 2022 an Corona erkrankt und in Quarantäne
  • Thomas Müller, Nationalspieler, zum zweiten Mal positiv auf Corona getestet
  • Edmund Stoiber, ehemaliger bayerischer Ministerpräsident, Oktober 2021 mit Corona infiziert
  • Jens Spahn, ehemaliger Gesundheitsminister, 2020 an Corona erkrankt

____________________________________________

ERKÄLTUNG, SCHNUPFEN

  • Die ersten Präsenzkurstage sind gestartet und wir möchten Sie erinnern, dass  bei Symptomen (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, fehlender Geruchs- und Geschmackssinn, Fieber u.a.)  eine Teilnahme am Kurs NICHT möglich ist. TROTZ negativem Test.
  • Es kann sein, dass der Körper sich in einer Krankheitsphase befindet, in der die Viruslast noch gering ist und sich im Test nicht nachweisen lässt.  Die anderen Teilnehmerinnen sollen keinem Risiko ausgesetzt werden.  Wir gehen übrigens davon aus, das Sie (und Ihr Baby ) auch von einer ´einfachen´ Erkältung verschont bleiben möchten.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie nicht an dem Kurs teilnehmen dürfen, wenn Sie:
    - an Fieber, Husten, anderen Erkältungssymptomen bzw. Erbrechen oder Durchfall, Veränderungen des Geruchs- oder Geschmackssinnes leiden
    - in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem infizierten Menschen hatten (bestätigter Coronavirus Fall - mit oder ohne Krankheitssymptomen)
    - von einer der geltenden Quarantäneregeln betroffen sind

_____________________________________________

WEITERE INFORMATIONEN UND TESTMÖGLICHKEITEN

 LINK- STADTPORTAL NÜRNBERG

 Corona Test Nürnberg

 Corona Test Fürth

 Corona Test Landkreis Roth

 Corona Test Nürnberger Land

 Allgemeine Informationen - Bayerische Teststrategie

_____________________________________________

HYGIENEKONZEPT

 Hygienekonzept erstellt auf der Grundlage von:
Hygienekonzept für Veranstaltungen der Erwachsenenbildung, Sprach- und Integrationsförderung, Weiterbildung, Familienbildungsstätten, Jugendarbeit und außerschulischen Umweltbildung (Bildung für nachhaltige Entwicklung)

https://www.km.bayern.de/ministerium/erwachsenenbildung.html
https://publikationen.dguv.de/widgets/pdf/download/article/3835

Wichtige Information für die Teilnehmer/-innen

1. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht am Kurs teilnehmen dürfen, wenn Sie:

  • an Fieber, Husten, anderen Erkältungssymptomen bzw. Erbrechen oder Durchfall leiden
  • in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem infizierten Menschen hatten  (bestätigter Coronavirus-Fall - mit oder ohne Krankheitssymptomen)
  • in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Person hatten, die sich wegen eines Corona-Verdachtsfalls in Quarantäne befindet
  • sich in den letzten 14 Tagen in einem der Corona–Risikogebiete aufgehalten haben

2. Bitte beachten Sie während des gesamten Kurses und der Pausen folgende Regeln:

  • Betreten Sie die Räumlichkeiten nur mit FFP2-Maske, einzeln und nach Aufforderung.
  • Halten Sie im gesamten Gebäude, in den Wartebereichen und im Kursraum einen Mindestabstand von 1,5 m zueinander ein.
  • Nehmen Sie Jacken, Taschen u. ä. mit an Ihren Sitzplatz.
  • Halten Sie während des gesamten Kurses einen Mindestabstand von 1,5 m zueinander ein, auch während der Pausen und bei praktischen Übungen (außer TeilnehmerInnen aus einer häuslichen Gemeinschaft).
  • Behalten Sie die feste Sitzordnung bei und gehen Sie nur einzeln zur Toilette.
  • Tragen Sie während des gesamten Kurses eine FFP2-Maske  (auch am Platz, in den Pausen, bei praktischen Übungen, beim Gang zur Toilette)

3. Bitte bringen Sie mit:

  • Hausschuhe / dicke Socken (Der Kursraum darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden.)
  • evtl. Pausenverpflegung und Getränke
  • Händedesinfektionsmittel
  • eigenen Stift und Notizblock für Unterschriften und Notizen

4. Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygienemaßnahmen:

  • Waschen Sie sich häufig und gründlich die Hände mit Wasser und Seife (20 – 30 Sekunden lang) bzw. desinfizieren Sie diese (bei jedem Betreten des Kursraumes, …)
  • Kein Händeschütteln, Umarmen u. ä.
  • Husten- und Niesetikette einhalten
  • Das Gesicht nicht mit ungewaschenen Händen berühren

5.  Der Kurs findet unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen statt:

  • Es wird ausreichend Desinfektionsmittel für Hände und Oberflächen bereitgestellt.
  • Alle Oberflächen werden vor und nach dem Kurs desinfiziert.

6. Datenerhebung

  • Zur möglichen Kontaktnachverfolgung ist es notwendig, dass Sie folgende Angaben auf dem Kontakt- oder Anmeldeformular machen: Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Mit der Teilnahme am Kurs erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Daten vier Wochen lang aufbewahrt (nicht elektronisch gespeichert) werden und bei Bedarf im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes an die entsprechenden Gesundheitsbehörden weitergegeben werden.

_____________________________________________

VULNERABLE GRUPPE

 ZDF-LINK Studie zu Übertragung auf Baby - Was bedeutet Corona für Schwangere?

Schwangere Frauen und Wöchnerinnen/nach der Geburt gehören laut Primärquelle Stiko/RKI zu den sogenannten vulnerablen Gruppen. Das heißt nach aktueller Studienlage haben schwangere Frauen und Wöchnerinnen ein vielfach erhöhtes Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf und eine vielfach erhöhte Sterblichkeitsrate. Hier in der Region und in Deutschland sind bereits einige Frauen kurz nach der Geburt an Corona verstorben:

 Ansbach: 1 Frau (Anfang 30, ohne Vorerkrankungen) aus Ansbach hat sich unter der Geburt/im Kreißsaal angesteckt, wurde zunächst gesund 3 Tage nach der Geburt entlassen, bekam am 4. Tag erste Symptome und verstarb 4 Wochen nach der Geburt

 Erlangen: 1 Frau in Erlangen verstarb 4 Tage nach der Geburt an Corona

  Hanau: Die junge werdende Mutter ist zu diesem Zeitpunkt im siebten Monat schwanger.Verlauf der Viruserkrankung bei der jungen Mutter schwerwiegend, zwei Monate Koma - tot

_____________________________________________

HISTORIE & HERBERGE

 Am 17.  MÄRZ 2020 haben wir den Kursbetrieb eingestellt / unterbrochen.  Das behördliche Verbot der Bayerischen Staatsregierung und der Bundesregierung von Veranstaltungen, Versammlungen und somit auch des Kursbetriebs dient der Eindämmung  (Flatten the curve) der Coronapandemie. Die  ergriffenen Maßnahmen wurden ausnahmslos eingehalten.

Bereits in der zweiten Lockdown-Woche 2020 haben wir im Zuge des Corona-Triage-Systems unseren seit 19 Jahren an der Klinik Hallerwiese genutzten Kursraum umgezogen. Inzwischen haben wir eine geeignete "Herberge" gefunden: Denkmalgeschütztes Ärztehaus  in Innenstadtlage mit Parkhaus in der Nähe der U-Bahnstation "Weißer Turm" und fußläufig 10 Minuten von der Hallerwiese entfernt. Ein sehr schönen Kursraum mit 80 m².

_____________________________________________

    TRAUERFEIER

    In Gedenken an die geschlossenen Hebammnenpraxen, Geschäfte, Gewerke, Lebenswerke.

    FakeNews und VersprechungsTheorien:
    "Mia lassad nieamands alloa"  ->  Solidarität  & Verständnis, Soforthilfe & Überbrückungsgelder

    "Macht muss dienen?"
    2020 Gesundheitsminister Jens Spahn kauft Millionen Villa  (Vier Millionen Euro)   in Berlin

    Alle Hebammenpraxen finanzieren die Miete der Praxis/Räumlichkeiten durch den eigenen Kursbetrieb und durch Untervermietung an externe Kursleiterinnen. Da es sich bei den schwangeren Frauen und Neugeborenen um die sogenannte "Vulnerable Gruppe" handelt gibt es hier strengere Auflagen. Viele Hebammenpraxen haben Corona nicht überlebt. Die liebevoll mit hohen Investitionen über viele Jahre aufgebauten Hebammenpraxen mussten schließen - sind gestorben.  Die Mieten konnten nach so langer Zeit nicht mehr gezahlt werden, die sogenannte "Soforthilfe", Solidarität und Verständnis sind leider nicht angekommen.

    •  Hebammenpraxis am Eck - Nürnberg - geschlossen

    • Hebammenpraxis Bahnhofsplatz 6 - Fürth - geschlossen

    • Hebammenhaus - Herzogenaurach - geschlossen

    _____________________________________________

     

    IMPRESSUM UND AGB

    Ein als Präsenzkurs geplanter Kurs kann seitens des Veranstalters / „die familienbande“ jederzeit bei Bedarf / aus aktuellem Anlass in einen Online-Videokurs umgewandelt werden. Hierbei besteht kein Anspruch auf Rückerstattung oder Teilerstattung der Kursgebühr. Beispiele/Gründe für eine Umwandlung in ein online-Videowebinar:

    • Kursleiterin in Quarantäne
    • Kursleiterin krank/Ansteckungsgefahr, jedoch in der Lage ein Videowebinar zu geben
    • Behördliche Anordnung/Verbot von Präsenzkursen
    • Entscheidung, Verantwortung & Fürsorgepflicht der Veranstalterin
    • aktuelle Empfehlungen des Gesundheitsministeriums und des Gesundheitsministers Klaus Holetschek zum maximalen Schutz mütterlichen und kindlichen Lebens

    HINWEIS DES VERANSTALTERS:  Sollte Ihnen die Teilnahme an einem Online-Videokurs nicht möglich sein oder Sie diese kategorisch ausschließen, so empfehlen wir Ihnen, sich bei einem anderen Anbieter zu einem Kurs anzumelden, der seine Durchführung als Präsenzkurs „ in diesen Zeiten“ garantieren kann.
    _____________________________________________

     

    ERSTE HILFE KURS
     GRUNDKURS PRÄSENZ

    ERSTE HILFE KURS
    XXL-KURS PRÄSENZ

    ERSTE HILFE KURS
    KINDERNOTFÄLLE GRUNDKURS
    BABYS UND KLEINKINDER
    PRÄSENZ

    ERSTE HILFE KURS
    BABY UND KLEINKIND
    KINDERNOTFÄLLE XXL-KURS
    PRÄSENZ